ITDE
   
Text Size

Neue Website der Alberto Giacometti-Stiftung

Zürich, im Januar 2019 / Die neue Website der Alberto Giacometti-Stiftung ist soeben online gegangen! Aufgrund eines gelungenen Konzepts und Designs und durch die Einbeziehung einer grossen Anzahl von Werkfotos wird sie es möglich machen, die Zürcher Stiftung und die ihr gehörenden Werke auf ganz anderem Niveau bekannt und zugänglich zu machen. Besonders schön ist, dass man den Kunstbesitz der Stiftung, der ja auf drei Museen verteilt ist, nun in seiner Ganzheit erleben kann. Zur Website der Alberto Giacometti-Stiftung

Da ün Giacometti e l'altar

Giacometti Art Walk

Alberto, le fotografie

Leggere la Bregaglia

Zaccaria Giacometti

Storia antica Bregaglia

Linea Centro Giacometti

Condividi

Partner scientifici

 

Con il sostegno di


 

Membri

 

Statements

Mario Negri

Qualcosa della sua valle, dei suoi monti, i dirupi del Piz Duan, le spaccature fendenti del Sciora, è rimasto come segno indelebile nelle sue sculture. Lo scabro, il roccioso, il ferrigno, l'impervio, il solenne, il disadorno, il solitario, il selvaggio sono rimasti in lui come radici che affondano nella sua terra.
Mario Negri, 1966