ITDE
   
Text Size

Unterstützung

Das Konto für Überweisungen zugunsten des Centro Giacometti:

Fondazione Centro Giacometti, Strada cantonale 119, CH-7605 Stampa

Graubündner Kantonalbank, Chur
IBAN: CH72 0077 4010 3250 2710 0
SWIFT: GRKBCH2270A
BC-Nr.: 774

Die Stiftung Centro Giacometti ist gerne bereit, die Möglichkeiten für eine mögliche Partnerschaft mit interessierten Personen und Institutionen zu besprechen.
Nehmen Sie bitte unverbindlich mit dem Präsidenten Marco Giacometti Kontakt auf, besten Dank (Tel. +41 81 834 01 40, Email Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ).

Wichtig für den Steuerabzug: Die gewährten Beiträge können steuerlich abgezogen werden, da die Fondazione Centro Giacometti im Verzeichnis der gemeinnützigen Stiftungen des Kantons Graubünden eingetragen ist.


Abbildung: Alberto Giacometti, "Bouquets de fleurs", Stampa ca. 1960-1961, Fondation Alberto et Annette Giacometti, Inv. Nr. 1994-0624.

Augusto-Biografie

Geschichte des Muretto

Alberto, neuer Fotoband

Leggere la Bregaglia

Zaccaria Giacometti

Frühgeschichte Bergell

Künstlerdynastie

 

Giacometti Art Walk

Linea Centro Giacometti

Teilen

Wissenschaftspartner

There are no translations available.

 

Mit Unterstützung von


 

Mitglieder

 

Statements

Manuel Gasser

In diesem Verstande ist Alberto Giacometti nicht nur ein typischer, sondern auch ein guter Bergeller. Ein so typischer und guter Bergeller, dass man, des bin ich sicher, seine Kunst und Geisteshaltung erst dann versteht, wenn man das Bergell und Giacomettis Dorf Stampa kennt.
Manuel Gasser (1909-1979), Chefredaktor des Kulturmagazins „Du“ , Februar 1962