ITDE
   
Text Size

Manuel Gasser

In diesem Verstande ist Alberto Giacometti nicht nur ein typischer, sondern auch ein guter Bergeller. Ein so typischer und guter Bergeller, dass man, des bin ich sicher, seine Kunst und Geisteshaltung erst dann versteht, wenn man das Bergell und Giacomettis Dorf Stampa kennt.
Manuel Gasser (1909-1979), Chefredaktor des Kulturmagazins „Du“ , Februar 1962

Künstlerdynastie

Statements

Eveline Widmer-Schlumpf

"Sie haben uns das von Alberto Giacometti während seiner Aufenthalte in Stampa benutzte Atelier gezeigt. Was für ein spannender Ort! Die Brennspuren der Sigaretten auf dem Fussboden lassen erahnen, mit welcher Konzentration der Künstler gearbeitet hat. Nicht jeder Bergeller Künstler ist weltberühmt. Es gibt aber keinen Zweifel darüber, dass im Bergell der Kultur eine sehr grosse Bedeutung beigemessen wird. Sie zu fördern, zu erhalten und einem breiteren Publikum zugänglich zu machen stellt ein grundlegender und grosser Verdienst dar. Im Namen der Regierung möchte ich Ihnen unseren aufrichtigen Dank für den unvergesslichen Besuch aussprechen. Diese Erinnerung hat uns während des ganzen Besuchs begleitet."
Eveline Widmer-Schlumpf, Bundespräsidentin, 24.7.12

Das Video des Besuchs des Bundesrates im Atelier Giacometti am 5. Juli 2012 anschauen

 
Teilen

Wissenschaftspartner

 

Mit Unterstützung von


 

Mitglieder