ITDE
   
Text Size

Impressum

Verantwortung für den Inhalt: Fondazione Centro Giacometti, CH-7605 Stampa

Die Beiträge des Freundevereins der Amici del Centro Giacometti sind als solche bezeichnet

Grafik und technische Herstellung der Internetseite: ecomunicare.ch Sagl, CH-7742 Poschiavo und CH-7603 Vicosoprano

Fotos (falls keine Angabe) von Marco Giacometti, Rodolfo Fasciati, Milena Frieden und Natalya Giacometti
Alle Fotorechte sind reserviert

Abbildung, die für das Logo verwendet wurde: Alberto Giacometti, "Grande Tête mince", 1954, © Succession Giacometti /2010, Pro Litteris, Zürich. Alle Urheberrechte bleiben vorbehalten. Sämtliche Reproduktionen sowie jegliche andere Nutzungen ohne Genehmigung mit Ausnahme des individuellen und privaten Aufrufens der Werke von Alberto Giacometti ist verboten

Texte, falls keine spezifische Angabe angebracht ist: Fondazione Centro Giacometti

Marke "Kulturerlebnis an der Quelle" beim Eidgenössischen Institut für Geistiges Eigentum hinterlegt (E-Trademark)

Biografien der Persönlichkeiten: Historisches Lexikon der Schweiz

Alle Rechte sind vorbehalten

Da ün Giacometti e l'altar

Giacometti Art Walk

Alberto, neuer Fotoband

Leggere la Bregaglia

Zaccaria Giacometti

Frühgeschichte Bergell

Linea Centro Giacometti

Teilen

Wissenschaftspartner

 

Mit Unterstützung von


 

Mitglieder

 

Statements

Marco Giacometti

Wir wollen versuchen, die Kumulation von Ereignissen in jenem kurzen historischen Moment zum Ausdruck zu bringen, in dem der radikalste Bruch in der Geschichte der modernen Bildhauerei durch Alberto Giacometti entstehen konnte. Die Bergeller Begebenheiten sind dafür von zentraler Bedeutung. Als Leitidee kann die Bedeutung der Frühförderung von Talenten gelten, die nicht nur im Sport oder in MINT-Fächern für die Laufbahn von Individuen ausserordentlich wichtig ist, sondern auch bei Disziplinen mit kreativem Hintergrund. Bei der Analyse der Laufbahnen aller Giacometti-Künstler wird dies sehr deutlich.

Marco Giacometti, Präsident der Fondazione Centro Giacometti, 12.11.2017