ITDE
   
Text Size

Die ViaMuretto in einem Artikel von ViaStoria

Bern, August 2019 / Die Bedeutung von Maloja als Übergang vom Bergell ins Inntal und als Etappenort entlang der Oberen Strasse ist allgemein bekannt. Den Wenigsten ist jedoch bewusst, dass hier eine Saumstrecke über den Murettopass ihren Anfang nahm, die in der Zeit der Drei Bünde die kürzeste und wichtigste Verbindung zwischen Chur und Sondrio war.

 

Unbekannt ist auch die Rolle Malojas als bedeutender Lebens- und Wirkungsort der Künstler Giovanni und Alberto Giacometti. Marco Giacometti und Saveria Masa haben nun in einem Artikel in der Zeitschrift «Wege und Geschichte» dargelegt, welche Schätze sich entlang der geplanten ViaMuretto verbergen. Die historischen Hintergründe werden in einem Buch von Saveria Masa vorgestellt, das demnächst erscheinen wird.

Artikel herunterladen

Da ün Giacometti e l'altar

Giacometti Art Walk

Alberto, neuer Fotoband

Leggere la Bregaglia

Zaccaria Giacometti

Frühgeschichte Bergell

Linea Centro Giacometti

Teilen

Wissenschaftspartner

There are no translations available.

 

Mit Unterstützung von


 

Mitglieder

 

Statements

Alois Vinzens

Das Centro Giacometti in Stampa, eines der wenigen noch möglichen bedeutungsvollen kulturellen Projekte in Graubünden, hat eine echte Chance auf Unterstützung durch den GKB Beitragsfonds. Wichtig ist aber, dass das Projekt professionell geführt wird, und dass auch die Region hinter dem Vorhaben steht.
Alois Vinzens, CEO der Graubündner Kantonalbank, Chur, 3.6.10